Weiter geht’s mit den Paper-Cut-Grußkarten – hier ist der Stern des Meeres

… wenn die tiefblaue See die Sterne an den hellen Sandstrand spült, dann kann man sie sammeln. Und ihre trockenen, fünfzackigen Körper bewahren die Weite und die Sonne in sich – weiß und frisch…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe heute ein wunderbares Sommermotiv für euch – den Stern des Meeres. Diesmal ist er mit dem Schneidplotter ausgestanzt. Für die Karte habe ich zu meinem Lieblingskarton gegriffen: außen naturbraun und innen weiß. Er verleiht der Karte eine gute Stabilität und lässt sich trotzdem noch sehr gut schneiden und falzen. Das Einlegeblatt hat genug Platz für einen eigenen Text und die pinkfarbene Aquarellwolke schimmert hervorragend durch den Ausschnitt. Übrigens, die Wolke dürft ihr euch gerne auch in einer anderen Farbe wünschen. Und wenn ihr wollt, auch einen eingedruckten Text! Schreibt mir einfach, wenn ihr eine Extrawurst braucht – die gibt es bei mir gerne.

Ach ja, falls der Stern des Meeres gerade mal ausverkauft sein sollte – meldet euch bei mir. Ich produziere die Einzelstücke auf Bestellung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.